Klasse 1a feierte das Buchstabenfest

Am 7.7.2016 feierte die ehemalige Klasse 1a zum Abschluss des 1. Schuljahres „ das Buchstabenfest“. Nachdem wir fast alle Buchstaben in Druck- und Schreibschrift gelernt hatten, wollten wir uns an die erste kleine Lektüre heranwagen. Einen ganzen Vormittag lang beschäftigten wir uns mit der Geschichte „Der Buchstabenbaum“ von Leo Lionni, die auf eindrucksvolle und kindgerechte Weise die Bedeutung von Lesefähigkeit zeigt und gleichzeitig eine Friedensbotschaft in die Welt trägt.

Nachdem wir das 1. Kapitel gelesen hatten, durften die Kinder erst einmal die Buchstabenblätter, die vom Sturm verweht worden waren, auf dem Schulhof suchen und sie wieder an den selbst geschnitzten Baum im Klassenzimmer hängen. Im Laufe der Geschichte erfuhren die Kinder nun, wie aus einzelnen Buchstaben Wörter gebildet werden können, die sie selber legten und wie sie sich schließlich zu Sätzen mit einer sinnvollen Botschaft zusammentun. Und was könnte wichtiger und wertvoller als der Frieden auf der Welt für alle Lebewesen sein!

Zwischendurch stärkten sich die Kinder mit einem Buchstabenfrühstück, bei dem die Eltern sehr kreativ mitgewirkt hatten und bei denen wir uns noch einmal ganz herzlich bedanken wollen. Es hat wunderbar geschmeckt und wir hatten viel Freude beim Betrachten. Das Auge isst ja bekanntlich mit!

Die Kinder hatten viel Spaß an diesem außergewöhnlichen Vormittag und setzten sich auf kreative Weise mit ihrer ersten Lektüre auseinander, die hoffentlich einen weiteren Beitrag zur Lesemotivation geleistet hat.

 

(C. Baranowsky)

"Skipping   Hearts"    -                       Seilspringen    macht     Schule

Am Donnerstag, den 5. November 2015 nahm die Klasse 3a an dem Präventionsprojekt "Skipping Hearts" der Deutschen Herzstiftung teil.

 

Die Schülerinnen und Schüler absolvierten einen 2-stündigen Kurs, um ihre Künste anschließend allen anderen Kindern der Schule zu präsentieren.

 

Ziel von "Skipping Heart" ist, Kinder zu motivieren, sich mehr zu bewegen. Denn wer bereits von Kind an einen gesunden Lebensstil pflegt, verringert das Risiko im Alter am Herzen zu erkranken.

Nach der Vorführung hatten alle Kinder die Möglichkeit, das Gesehene selbst auszuprobieren.

   

 

 

 

Aktuelle Berichte und Informationen

          

     

 

 

 

Hier finden Sie uns

Raiffeisen Grundschule
Südstr. 2
57632 Flammersfeld 

Kontakt

Telefon: 02685 / 466
Fax: 02685 / 989657

 

E-Mail:

gs-flammersfeld@gmx.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Raiffeisen Grundschule