Schulsozialarbeit

Im Rahmen des Projektes „Schulsozialarbeit an Grundschulen im Kreis Altenkirchen“ ist Frau Meissner donnerstags als Schulsozialarbeiterin an unserer Schule tätig.

 

Neben der Sprechstunde für die Kinder steht sie auch Eltern donnerstags in der Zeit von 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr für Gespräche zur Verfügung.

Verhaltenstraining für Schulanfänger

Seit Januar nimmt die Klasse 1a einmal in der Woche an einem „Verhaltenstraining für Schulanfänger“ teil, das wir gemeinsam mit der Schulsozialarbeiterin Frau Meissner durchführen. 

 

Es handelt sich dabei um ein in seiner Wirksamkeit wissenschaftlich überprüftes Training. Ziel ist es, die Kinder dabei zu unterstützen, wie man schwierige Situationen mit anderen Kindern meistert und sich rücksichtsvoll verhält. Während des Trainings beschäftigen sich die Kinder mit dem Erkennen und Benennen von Gefühlen, dem Einfühlen in Andere sowie dem Einüben positiven Verhaltens in schwierigen Situationen.

Das Training ist fantasievoll und motivierend gestaltet. Die Kinder begeben sich gemeinsam auf eine Schatzsuche und sammeln nach jeder Stunde Punkte, die sie auf dem Weg zum Schatz näher bringen. Jeder einzelne Schüler muss dabei mithelfen und sich beteiligen. Dabei werden sie von dem weisen Chamäleon „Ferdi“, in Form einer Handpuppe, begleitet und unterstützt.

Wir nehmen an diesem Training teil, um die Kinder von Anfang an in ihren sozialen und emotionalen Kompetenzen zu schulen und zu stärken. Somit wird das soziale Lernen und die Persönlichkeitsentwicklung von Beginn an gefördert und die Kinder werden in ihrer „Ganzheit“ mit all ihren kognitiven und sozial-emotionalen Aspekten erfasst. Denn ein ungünstiges Sozialverhalten (mangelnde Mitarbeit, Unsicherheit, soziale Angst, oppositionell-aggressives Verhalten) gefährdet häufig den Schulerfolg und führt zu schlechten Schulleistungen. Um dem entgegenzuwirken wurde dieses präventive Verhaltenstraining für Schulanfänger entwickelt und wird seit Jahren mit positiven Ergebnissen durchgeführt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Flammersfeld